5 Minuten lesen

Das Lohnniveau in der Schweiz: Zahlen, die sprechen

Lohnniveau in der Schweiz

Rationalisieren Sie Ihre Finanzen mit der AI-gestützten Lösung von Numarics

Die Schweiz ist ein Land, das für vieles bekannt ist – auch für Löhne, die so manchem den Atem stocken lassen. Doch wie sehen diese Zahlen genau aus und was bedeuten sie für dich? Machen wir uns an die Arbeit und vertiefen uns in die Daten, die sich auf dein Portemonnaie auswirken könnten.

Ein Kaleidoskop der Verdienste

Egal, ob du im produzierenden Gewerbe arbeitest oder dein Geld im Dienstleistungssektor verdienst, die Schweiz bietet ein breites Lohnspektrum. Der Median, also der Wert in der Mitte aller Angaben, liegt gesamtschweizerisch bei 6'665 Franken – das ist der Punkt, an dem die eine Hälfte der Arbeitnehmenden in der Schweiz mehr und die andere weniger verdient.

Wer verdient was?

Bist du in der Energiebranche tätig? Dann gehörst du vielleicht zu denjenigen, die mit einem Medianlohn von CHF 8'335 mitspielen. Oder wie sieht es aus, wenn du im Bereich Erziehung und Unterricht arbeitest? Hier liegt der Median bei CHF 8'494, was zeigt, dass Bildung durchaus geschätzt wird.

Anders sieht es im Gesundheits- und Sozialwesen aus: Hier liegt der Median bei CHF 6'466, und im Bereich Kunst müssen sich die Kreativen mit einem Median von CHF 6'404 begnügen. Ganz zu schweigen von denjenigen im Gastgewerbe, wo der Median bei CHF 4'482 liegt – da ist das Trinkgeld wohl umso wichtiger!

Vielleicht arbeitest du im Baugewerbe und fragst dich, wo du im Vergleich stehst? Mit einem Medianlohn von CHF 6'299 liegst du ziemlich genau in der Mitte des Schweizer Lohnspektrums. Oder arbeitest du im Handel? Dort ist der Medianlohn mit CHF 5'692 wieder etwas tiefer.

Numarics: Dein finanzieller Co-Pilot

Bei so vielen Zahlen ist es wichtig, den Überblick zu behalten. Hier kommt Numarics ins Spiel. Wir helfen dir, deine Finanzen im Griff zu haben, egal in welcher Branche du arbeitest.

Planung ist alles

Du siehst, die Lohnstruktur in der Schweiz ist komplex. Mit Numarics kannst du deine Finanzen so planen, dass du das Beste aus deinem Lohn machst. Wir zeigen dir, wie du sparen, investieren und deine Ausgaben managen kannst – damit am Ende des Monats mehr für dich übrigbleibt.

Zwischen Lohn und Ausgaben

Ein hohes Einkommen ist schön, aber in der Schweiz gibt es auch extem hohe Lebenshaltungskosten. Deshalb heisst das, dass du clever mit deinem Geld umgehen musst. Und genau dabei sind wir für dich da – mit Tools und Tipps, die dir helfen, clever zu haushalten.

Deine finanziellen Perspektiven

Mit den richtigen Informationen und einer soliden Planung kannst du in der Schweiz finanziell durchstarten. Lass uns gemeinsam dafür sorgen, dass dein Lohn dir die Freiheit gibt, die du dir wünschst. Mit Numarics hast du den richtigen Partner an deiner Seite.

Worauf wartest du noch? Leg los und mach das Beste aus deinem Geld!

Unsere App entdecken

Quelle: BFS – Schweizerische Lohnstrukturerhebung, 2020.

Sign up for our newsletter

Neuste Beiträge