5 Minuten lesen

Buchhaltung: Wie regelmässig sollten Buchungen abgeglichen werden?

Buchhaltung

Rationalisieren Sie Ihre Finanzen mit der AI-gestützten Lösung von Numarics

Wir verstehen, warum das verlockend klingt – wer spart nicht gerne Geld und Zeit? Aber wir müssen aus mehreren Gründen dringend davon abraten:


1) Auskunft an das Steueramt geben können

Grundsätzlich muss dem Steueramt darüber Auskunft gegeben werden können, wenn dieses Fragen zur letzten Steuererklärung oder sonstigen finanziellen Belangen hat. Deshalb ist es ratsam, die Buchhaltung stets auf dem Laufenden zu halten, um Fragen schnell zu beantworten.


2) Die Kontrolle über die Finanzen behalten


Eine regelmässige Buchführung ermöglicht einen klaren Überblick über Einnahmen und Ausgaben. Dies erleichtert die finanzielle Kontrolle und hilft, übermässige Ausgaben zu erkennen, Budgets aufzustellen und finanzielle Ziele zu setzen und so eine gesunde finanzielle Situation des Unternehmens zu gewährleisten.

3) Fundierte Entscheidungen treffen

Ein solides Buchhaltungswesen bietet eine verlässliche Datenbasis für wichtige Geschäftsentscheidungen. Ob es um Investitionen, Expansion oder Kosteneinsparungen geht, eine genaue Buchführung hilft, informierte und fundierte Entscheidungen zu treffen.


4) Kreditwürdig sein

Wenn ein Unternehmen einen Kredit oder eine Finanzierung beantragt, verlangen Banken und Investoren häufig Einsicht in die Buchhaltungsunterlagen. Eine solide Buchführung kann die Glaubwürdigkeit und Kreditwürdigkeit eines Unternehmens verbessern und die Chancen auf eine erfolgreiche Kreditvergabe erhöhen.

5) Verantwortungsbewusst handeln

Eine sorgfältige Buchführung zeigt, dass ein Unternehmen oder eine Person ihre finanzielle Verantwortung ernst nimmt. Dies kann bei potenziellen Geschäftspartnern, Kunden und Lieferanten Vertrauen schaffen.

6) Korrekte Steuererklärungen einreichen

Eine ordnungsgemässe Buchführung ist für die korrekte Berechnung von Steuern und die Erstellung von Finanzberichten unerlässlich. Eine unvollständige oder ungenaue Buchführung kann zu Fehlern in der Steuererklärung führen und das Risiko von Steuerstrafen erhöhen.


Erkenntnisse


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine ordnungsgemässe Buchführung dazu beiträgt, die finanzielle Solidität und Stabilität zu gewährleisten, die gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen und eine Grundlage für fundierte Entscheidungen zu schaffen. Sie ist für den langfristigen Erfolg und die Integrität eines Unternehmens oder einer Person von grosser Bedeutung.

Numarics übernimmt die Buchführung für dich, damit du dich um dein Kerngeschäft kümmern kannst.


Eigentlich müsste man die Buchhaltung doch nur einmal pro Jahr aktualisieren – und zwar Ende des Jahres, wenn es darum geht, die Steuererklärung abzugeben. Richtig?
Naja, nicht ganz. 

Sign up for our newsletter

Neuste Beiträge